Nachdem praemandatum gestern Morgen das Ende ihres Newletters verkündete, stand bei Spiegel online in DIE LAGE, dem Morning-Briefing vom stellvertretenden Chefredakteur Dirk Kurbjuweit " I love Datenschutz-Grundverordnung [ ] Noch nie habe ich so viele erfreuliche Mails bekommen wie in diesen Tagen. Ständig kleine Glücksgefühle, ständig Erleichterung. Convoco zum Beispiel schrieb mir gestern dies: 'Wir möchten uns von Ihnen verabschieden. In Zukunft erhalten Sie keine Einladungen und Informationen mehr von Convoco, da Sie uns Ihre Einwilligung nicht gegeben haben, und wir mit Ihnen ohne diese aufgrund der Datenschutz-Grundverordnung nicht mehr in Kontakt treten können.' Und tschüss!"

Peter Leppelt, den ich für einen der weltbesten Newsletter-Schreiber halte, fand auch, es sei Zeit, diese Newsletter-Pest zu beenden. Sie können sich darüber selbstverständlich beschweren und den ganzen Goodbye-Newsletter hier lesen.

Doch hier vorab unsere Kanäle, über die wir weiterhin Dinge und Denken beitragen:

Neuigkeiten: https://praemandatum.de/neuigkeiten, zum Abonnieren Neuigkeiten-Feed (RSS): https://praemandatum.de/rss und Twitter: https://twitter.com/praemandatum

Der Matekasse-Feed (RSS): https://matekasse.de/rss und auf Twitter: https://twitter.com/matekasse

Via Xing, LinkedIn und Twitter finden Sie ebenfalls viele praemandaten und Qabelaner.

dh