Die WOZ Zürich berichtete am 22.10.2015 von den Datenspuren durch jeden Klick im Internet, der "Prognoseindustrie" mit ihren undurchsichtigen Algorithmen und welch bittere Konsequenzen das im realen Leben von Menschen haben kann. Empfehlenswert für Leserinnen und Leser, die noch immer nicht glauben oder wissen, dass unsere persönlichsten Daten vielfach durchs Datennetz schlüpfen und "intelligente" Maschinen frei von menschlichen Werten und Datenschutzgesetzen daraus ein Eigenleben entwickeln.  Ganzen Artikel lesen

dh